Direkt zum Seiteninhalt springen

Aktuelles

Pressemitteilung |

Bundessieg „bunt statt blau“: Schülerin aus Niedersachsen gewinnt DAK-Wettbewerb gegen das Rauschtrinken

Rund 6000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Bundesdrogenbeauftragter und DAK-Vorstand kürten die besten Plakate 2024 in Berlin

Mehr erfahren

Pressemitteilung |

Expertenrunde diskutiert Handlungsstrategien für Fentanyl und andere synthetische Opioide

Bundesdrogenbeauftragter: „Wir wissen nicht, ob wir auch in Deutschland Probleme bekommen, dennoch ist konzentrierte Vorbereitung zentral“

Mehr erfahren

Pressemitteilung |

Start der neuen Europäischen Drogenagentur

Bundesdrogenbeauftragter: „Dieser Schritt wird uns beim Umgang mit aktuellen und zukünftigen Herausforderungen deutlich stärker machen“

Mehr erfahren
Zum Pressebereich

Der Sucht- und Drogenbeauftragte auf Twitter:


»Sucht- und Drogenpolitik ist Politik für Menschen, nicht gegen sie. Es muss gelten: Hilfe und Schutz statt Strafe«
Burkhard Blienert
zur Beauftragten-Seite

Datenportal Sucht und Drogen

Wie viele Menschen in Deutschland rauchen? Wie viele Jugendliche konsumieren Cannabis? Sind mehr Männer oder mehr Frauen von einer Alkoholabhängigkeit betroffen? Die wichtigsten Zahlen zu Sucht und Drogen im Datenportal des Sucht- und Drogenbeauftragten.

mehr erfahren

Nationale Strategie

Die Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik wurde von der Bundesregierung beschlossen. Sie verfolgt einen integrativen Ansatz der Suchtpolitik und umfasst vier Säulen:

Suchtprävention

Beratung und Behandlung

Schadensreduzierung

Angebotsreduzierung und Strafverfolgung

Zur Themenseite