Direkt zum Seiteninhalt springen

Aktuelles

Pressemitteilung |

Europäischer Drogenbericht 2024 veröffentlicht

Bundesdrogenbeauftragter: „Wir stehen europaweit vor den gleichen Herausforderungen: Immer mehr neue, potente Substanzen, mehr Mischkonsum und steigende Konsumrisiken“

Mehr erfahren

Pressemitteilung |

Zahl der Drogentoten in Deutschland weiter angestiegen

Bundesdrogenbeauftragter: „Stehen vor ernsten Herausforderungen durch immer neue, potentere Drogen und Mischkonsum, hier ist gemeinsame Kraft von Bund, Ländern bis zu den Kommunen gefordert!“

Mehr erfahren

Pressemitteilung |

Weltnichtrauchertag 2024: Trend zum Nichtrauchen bei Jugendlichen hält an, Einweg-E-Zigaretten beliebt

Neue Studienergebnisse der BZgA zum Rauchverhalten Jugendlicher und junger Erwachsener

Mehr erfahren
Zum Pressebereich

Der Sucht- und Drogenbeauftragte auf Twitter:


»Sucht- und Drogenpolitik ist Politik für Menschen, nicht gegen sie. Es muss gelten: Hilfe und Schutz statt Strafe«
Burkhard Blienert
zur Beauftragten-Seite

Datenportal Sucht und Drogen

Wie viele Menschen in Deutschland rauchen? Wie viele Jugendliche konsumieren Cannabis? Sind mehr Männer oder mehr Frauen von einer Alkoholabhängigkeit betroffen? Die wichtigsten Zahlen zu Sucht und Drogen im Datenportal des Sucht- und Drogenbeauftragten.

mehr erfahren

Nationale Strategie

Die Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik wurde von der Bundesregierung beschlossen. Sie verfolgt einen integrativen Ansatz der Suchtpolitik und umfasst vier Säulen:

Suchtprävention

Beratung und Behandlung

Schadensreduzierung

Angebotsreduzierung und Strafverfolgung

Zur Themenseite